Drug-impaired driving / Drogenkonsum und Autofahren

Aktualisiert: 6. Sept 2019

Illegal drugs dramatically impair a drivers ability to control a car and react to hazards. Drug impaired drivers are much more likely to be involved in fatal collisions.


#ProjectEDWARD


Illegale Drogen beeinträchtigen die Fähigkeit des Fahrers, das Auto zu kontrollieren und auf Gefahren zu reagieren. Autofahrer, deren Fahrtüchtigkeit durch Drogenkonsum eingeschränkt wurde, sind viel häufiger an tödlichen Zusammenstößen beteiligt.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

TRAN: Roadworthiness Package

Deutsch The EU adopted the Roadworthiness Package in 2014 as part of the road safety policy framework, consisting of three pieces of legislation aimed at improving the quality of vehicle testing, harm

TRAN: Europäische Datenstrategie

English Am 1. Dezember beschäftigte sich der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments (TRAN) erstmals mit der im Februar von der Europäischen Kommission vorgestellten europäischen Datenstrategie

Büro Brüssel

Avenue Michel-Ange 69
1000 Brussels, Belgien
Telefon: +32 (0) 2 734 1562

Büro Berlin

Leipziger Platz 8

Postalisch: Erna-Berger-Str. 5

10117 Berlin, Deutschland
Telefon: +49 (0) 30 95 998 648
Fax: +49 (0) 30 39 840 080

  • White Twitter Icon
  • White LinkedIn Icon
  • White Facebook Icon

©2021 by EAC European Automobile Clubs.